Web Entwicklung | Chatbots | Voice Control | Wien | Frankfurt
Web Entwicklung | Chatbots | Voice Control | Wien | Frankfurt

Cocoquadrat Payment Lösung – Die Car2Go Abrechnung unter den Working Spaces

Web & Söhne setzt eine Payment Web Applikation für das beliebte Coworking Space Konzept Cocoquadrat in Wien um.

Für all jene, die sich auch gerne mal abseits der eigenen vier Wände oder der üblichen Büroräumlichkeiten niederlassen, um ihren Arbeitstätigkeiten nachzugehen, gibt es nun eine Innovation im Bereich der Coworking Spaces. Mit Cocoquadrat ist ein Ort etabliert worden, der das gemütliche Ambiente eines Cafés mit der Möglichkeit eines professionellen Arbeits- bzw. Coworking Spaces verbindet.

Das Besondere an Cocoquadrat ist die Art der Bezahlung des Arbeitsplatzes:

User können ihren Arbeitsplatz über eine Web Applikation mieten und minutengenau abrechnen.

Ein Arbeitsplatz kostet 2,50€ pro Stunde, eingecheckt wird via Web Applikation, die in Zusammenarbeit mit Web & Söhne entwickelt wurde. Die in Cocoquadrat verbrachte Zeit wird minutengenau über diese WebApp abgerechnet.  Sein Restguthaben behält man ständig im Auge und kann es bei Bedarf über die App aufladen. Um die Arbeitswerkzeuge wie Drucker, Scanner & Co. nutzen zu können, ist ein Einloggen über die WebApp erforderlich.

Wer sich des Öfteren im Cocoquadrat zum Arbeiten eingefunden hat, hat möglicherweise auch schon Vorliebe mit einem bestimmten Arbeitsplatz geschlossen. Über die WebApp kann man den Lieblingsplatz kostenlos reservieren und sich dann in altbekannter Manier in seine Arbeit stürzen.

„Für alle, die einen Platz zum Arbeiten, Lernen, Besprechen und Surfen suchen!“ – mit diesem Motto locken die Gründer von Wien´s erstem Coworking Café immer mehr Menschen an, die dort ihren täglichen Arbeiten nachgehen.

„Mit der Cocoquadrat Web Applikation konnte Web & Söhne eine neue Art der Abrechnung auf dem Markt der Co Working Spaces etablieren. Darüber hinaus bieten wir den Usern mit der Web Applikation und der minutengenauen Abrechnung die perfekte Usability“, sagt Dr. Maximilian Nimmervoll, Gründer & Geschäftsführer von Web & Söhne.